Het Ludgerpad komt eraan

[:nl]Al sinds oktober 2008 is er een Ludgerpad. Dat loopt van Zutphen tot Aalten. Het is later verlengd tot Winterswijk en tot Burlo, net over de Duitse grens. Met de bedoeling dat het later aansluit op de Baumberger Ludgerusweg, op weg naar Münster. Het Ludgerpad is beschreven in een wandelboekje dat we in eigen beheer hebben uitgegeven.

Al ruim een jaar zijn we met Achterhoek Toerisme in gesprek voor een definitieve uitgave. Vanwege de hoge kosten zochten we naar subsidies. Inmiddels zijn die toegekend door de provincie Gelderland, de Wolfgang Suwelack-Stiftung en alle gemeentes die we in de Achterhoek passeren. Nu dat rond is werken we samen met Achterhoek Toerisme aan een nieuw wandelboekje, aan een aantal informatieborden langs de route, en vooral aan de bewegwijzering langs de route. We mikken op de heropening van het pad in maart 2023.

 

 


Der Ludgerpfad kommt

Seit Oktober 2008 gibt es einen Ludgerpad. Dieser führt von Zutphen nach Aalten. Später wurde der Pfad bis Winterswijk und Burlo, gleich hinter der deutschen Grenze, verlängert; und zwar mit der Absicht, ihn später auf dem Weg nach Münster an den Baumberger Ludgerusweg anschließen zu können. Der Ludgerpfad wird in einem Wanderbuch beschrieben, das wir selbst veröffentlicht haben.

Seit mehr als einem Jahr versuchen wir zusammen mit dem Verkehrsverein ‘Achterhoek Toerisme‘ eine Abschlussausgabe zustande zu bringen, und haben wegen der hohen Kosten auch nach Subventionen gesucht. Inzwischen wurden diese von der Provinz Gelderland, der Wolfgang Suwelack-Stiftung und allen Gemeinden, die wir im Achterhoek passieren, vergeben. Jetzt, da dies abgeschlossen ist, arbeiten wir gemeinsam mit ‘Achterhoek Toerisme‘ an einem neuen Wanderbuch, und an einer Reihe von Informationstafeln entlang der Route und insbesondere an der Beschilderung entlang der Route. Die Wiedereröffnung des Weges ist für März 2023 vorgesehen.